18. Februar 2018


Leserunde - Unter schwarzen Federn
Werbung
(Nach §6 TMG ist dieser Beitrag
als Werbung zu kennzeichnen.)
https://www.spreadandread.de/

Einen schönen Sonntag ihr Lieben!
Ich habe heute das große Vergnügen unsere Leserunde zum Buch "Unter schwarzen Federn" von der Autorin Sabrina Schuh anzukündigen.

Im Rahmen unserer Leserunde mit Spread and read wird das Buch Unter schwarzen Federn in insgesamt 3 Leseabschnitte unterteilt und gemeinsam gelesen. Jeden Sonntag gibt es dann einen Beitrag zu dem jeweiligen Leseabschnitt gepostet, bei dem Fragen zu dazu beantwortet werden.
Außerdem gibt es am Ende sogar die Möglichkeit auf einen tollen Gewinn.

Aus diesem Grund stelle ich euch nun das Buch, die Geschichte dahinter sowie die Autorin kurz näher vor.
Viel Spaß damit!


 
Buchdetails:
https://www.amazon.de/Unter-schwarzen-Federn-M%C3%A4rchenspinnerei-Sabrina-ebook/dp/B079CJYKW8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1518428989&sr=8-1&keywords=Unter+schwarzen+Federn
Titel: Unter schwarzen Federn
Autorin: Sabrina Schuh
Erscheinungsdatum: 13.02.2018
Verlag
: Nova MD
Genre: Märchenadaption
IBAN
: 3961117012
Seiten
: 250
Sprache
: Deutsch
Preis
: € 0,99 Kindle-Ebook / € 9,99 PP
Amazon Buchlink
Klappentext:
Eine schnatternde Meute Teenager
Eine unscheinbare Außenseiterin
Eine Verwandlung unter Tränen

Fee’s Leben ist die Hölle. Auch der Wechsel an die neue Schule bringt keine neuen Chancen, sondern nur Psychoterror und Ausgrenzung.
Eines Tages spitzen sich die Dinge so zu, dass Fee nur noch einen Ausweg sieht; und der ist endgültig. Statt sie jedoch von ihrem Leben zu erlösen, bringt der von Markus vereitelte Selbstmordversuch sie in die Therapie.
Wird sie es mit seiner Hilfe schaffen, ihren Lebensmut wiederzufinden oder wurde sie bereits zu tief verletzt?
In "Unter schwarzen Federn" spinnt Autorin Sabrina Schuh mit den Elementen von Andersens hässlichem Entlein eine düster-romantische Geschichte über Ausgrenzung, Todeswünsche und den schweren Weg eines jungen Mädchens, auf der Suche nach ihrem wahren Selbst.

Zum Originalmärchen:
Hier findet ihr das Originalmärchen "Das hässliche junge Entlein".


Kurzinfos zur Autorin:
Sabrina Schuh wurde 1987 geboren und gehört damit zu Generation Y – der Generation der Möglichkeiten. Von diesen hat sie gleich eine ganze Handvoll ergriffen. So ist sie nicht nur Fachfrau für das Vermarkten von Büchern und Lektorin diverser Titel, sondern schreibt auch selbst.
Bereits in den letzten Jahren hat sie unter verschiedenen Namen Beiträge in einigen Anthologien und einer Hörbuchapp veröffentlicht.
Nun wagt sie 2018 mit der Märchenspinnerei den Schritt Richtung Romanveröffentlichung. Mit Mann, Kind und Hund lebt sie im schönen Frankenland. Wenn sie sich nicht gerade beruflich mit Büchern befasst, findet man sie im Schwimmbad oder sie liest zum Vergnügen.

Kontakt: www.facebook.com/SabrinaSchuhAutorin



Gewinnspiel Vorankündigung

https://www.amazon.de/Unter-schwarzen-Federn-M%C3%A4rchenspinnerei-Sabrina/dp/3961117012/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1518428989&sr=8-1
(Quelle: Amazon)

Im Rahmen unserer Leserunde - Lets (sp)read Unter schwarzen Federn könnt ihr folgendes gewinnen:
  • Preise je 1 von insgesamt 3 Printexemplaren von Unter Schwarzen Federn von Sabrina Schuh

Wie ihr gewinnen könnt?
Jeden Sonntag könnt ihr bei den teilnehmen Bloggern (siehe Liste unten) eine Gewinnspielfrage finden, die ihr dann beantworten/kommentieren sollt. Unter allen Kommentaren werden dann die Gewinner ermittelt.

Hier findet ihr die Teilnahmebedingungen: >>KLICK!<<
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.


Dies war mein Buchvorstellung von "Unter schwarzen Federn" von Autorin Sabrina Schuh und ich hoffe, ich konnte euch mit meinem Beitrag das Buch etwas schmackhaft machen.
Am nächsten Sonntag dem 25.02.2018 geht dann mein erster Beitrag zum ersten Leseabschnitt sowie meine Antworten zu den Fragen online.

https://www.spreadandread.de/

Hier könnt ihr die Liste aller teilnehmenden Blogger dieser Leserunde von Spread & Read finden:
Eure Nickis Lesewelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch personenbezogene Daten erhoben und auf einem Google Server gespeichert (Datenschutzerklärung von Google). Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit dem Abschicken eines Kommentars wird unsere Datenschutzerklärung akzeptiert.