15. November 2017

Werbung
(Nach §6 TMG ist dieser Beitrag
als Werbung zu kennzeichnen.)

Eine Aktion von Nickis Lesewelt

Einen schönen Mittwoch meine Lieben! Jeden Mittwoch stelle ich euch meine Bücher vor, die ich gerade lese oder oder ich zeige euch welche, die sich aktuell auf meinem SuB befinden. Ich möchte euch heute die 2 Bücher zeigen, die ich gerade lese (CR).


Das erste Buch ist ein Rezensionsexemplar vom Online-Portal Netgalley.de vom Impress-Verlag. Es ist der zweite Band der Iceland Tales-Saga "Iceland Tales (2) - Retterin des verborgenen Volkes" von der Autorin Jana Goldbach und ist eine reale Geschichte der Autorin, welche den Titel l trägt.

Ich habe in die ersten Seiten hinein gelesen und bin schon wieder richtig drinnen in der Geschichte. Mir hat ja schon der erste Band "Iceland Tales (1) - Wächterin der geheimen Quelle" schon sehr gut gefallen und ich wollte unbedingt wissen, wie es mit der jungen Hannah in Island weitergeht.


Hier ist der Klappentext für euch (Achtung Spoiler-Gefahr!):
Als Verräterin vom verborgenen Volk angeklagt weiß Hannah nicht mehr, was sie tun soll. Zu sehr belastet sie die Situation, die zunehmend verzwickter wird. Eine Abmachung zwischen ihrem Freund Raul und dem Königreich der Elfen setzt die Anklage jedoch vorerst außer Kraft und verschafft der jungen Wächterin mehr Zeit. Allen ist klar, welche Aufgabe ihr nun bevorsteht. Hannah muss lernen, ihre Wächter-Fähigkeiten einzusetzen, um die Steine der sieben Völker schnellstmöglich in die Hände zu bekommen. Nur dadurch kann sie Kristján aufhalten und die Fabelwesen retten. Jarek unterstützt Hannah so gut er kann und bringt ihr Herz dabei regelrecht zum Schmelzen. Doch auch er hütet ein sagenhaftes Geheimnis…
Titel: Iceland Tales (2) - Retterin des verborgenen Volkes
Autorin: Jana Goldbach
Erscheinungsdatum: 02.11.2017
Verlag
: Impress
Genre: Fantasy, Young Adult
ASIN
: B07662SK4R
Seiten
: 289
Sprache
: Deutsch
Preis
: € 3,99 Kindle-Ebook




Bei zweite Buch ist zur Abwechslung einmal ein Kriminalroman des Autors Rainer Doh. Es ist ein Band aus der Arne-Jakobson-Krimireihe und heißt "Goldkap" vom Divan-Verlag. Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen, da ich Rahmen einer Blogtour über die Argentur "Spread and read" mit einem Beitrag und einer Rezension daran teilnehme.



Zur Zeit bin ich auf Seite 115 von 430 Seiten und bis jetzt plätschert die Geschichte noch etwas dahin. Teilweise kommt einem das Buch fast wie eine Reiselektüre für Norwegen vor. Aber Langeweile kommt daweil nicht auf, da der Hauptprotagonist Kriminalpolizist Arne Jakobson mit seiner Kollegin versucht einen Mordfall und noch einige andere Dinge aufzuklären.

Titel: Goldkap
(Arne-Jakobson-Krimireihe)
Autorin: Rainer Doh
Erscheinungsdatum: 11.09.2017
Verlag
: Divan
Genre: Krimi
IBAN: 3863270428
Seiten
: 400
Sprache
: Deutsch
Preis
: € 8,99 Kindle-Ebook / PP € 16,90


Klappentext:
Nordnorwegen: Der grausige Fund einer Wasserleiche verdirbt dem Kriminalkommissar Arne Jakobson die Laune und das unerwartet beste Sommerwetter. Auf der Suche nach dem Mörder finden sich viele Verdächtige erst recht als Gerüchte die Runde machen, in der verfallenen Bunkeranlage aus dem Zweiten Weltkrieg, die das Opfer restaurierte, sei ein riesiger Goldschatz der Wehrmacht verborgen. Hat der Mord etwa mit dem Gold zu tun?
Als die Medien die Sache aufgreifen, beginnt 300 km hinter dem Polarkreis ein regelrechter Goldrausch, und sogar die norwegische Nationalbank mischt sich ein. Aber dann passiert in Tromsø ein weiterer Mord und Arne wird klar, dass er auf einer ganz falschen Fährte ist.
https://nickislesewelt.blogspot.co.at/p/blogtouren.html  




Ich hoffe, ich konnte euch auf den Geschmack für dieses zwei Bücher bringen. Was lest ihr denn gerade für ein Buch bzw. was wollt ihr als nächstes Lesen? Hinterlasst doch einfach einen Kommentar und sagt mir Bescheid. :-)
Wenn ich die beiden Bücher beendet habe, kommt definitiv eine Rezension und ihr könnte mehr erfahren, wie ich sie gefunden habe.

Eure Nickis Lesewelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch personenbezogene Daten erhoben und auf einem Google Server gespeichert (Datenschutzerklärung von Google). Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit dem Abschicken eines Kommentars wird unsere Datenschutzerklärung akzeptiert.