29. Dezember 2017

Stronger - Mia & Josh
Rezensionsexemplar
Werbung
(Nach §6 TMG ist dieser Beitrag
als Werbung zu kennzeichnen.)
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51OPBIimKAL._SX327_BO1,204,203,200_.jpg
(Quelle: Amazon)

Die aus Österreich stammende InaTaus ist Autorin für den Impress-Verlag sowie für den Forever by Ullstein-Verlag. Das Buch „Alles was ich mir wünsche“ hat mir schon gut gefallen und da ich zu ihrem Blogger-Team gehöre, hatte ich die Chance ihr neuestes Buch „Stronger: Mia & Josh“ vorab zu lesen. Die Story rund um Mia & Josh wurde von mir förmlich verschlungen.
  
Klappentext:
Als ihr Freund völlig unerwartet mit ihr Schluss macht, ist Mia am Boden zerstört. Sie flieht zu ihrem großen Bruder und komplett verheult fällt sie kurz darauf dessen Mitbewohner in die Arme. Josh, der irgendwie aussieht wie Harry Styles und sie mit Eiscreme tröstet. Josh, der bald ihr bester Kumpel wird und den sie sich nicht mehr aus ihrem Leben wegdenken kann. Er schafft es mit seiner lustigen Art und seiner Aufmerksamkeit, Mias Herz nach und nach wieder zum Schlagen zu bringen. Leider ist Josh scheinbar schwul und Mia auch gar nicht bereit, sich wieder neu zu verlieben …  

Im Allgemeinen spielt die Geschichte in Florida, beginnt im Herbst und zieht sich von der Handlung her über ein Jahr. Aus zwei Perspektiven, Mia und Josh, wird in Ich-Form erzählt. Es gibt zwei längere Abschnitte, wo einmal Mia und dann Josh erzählt, die aber die Ereignisse zeitlich weitererzählen. Ich finde die Autorin hat dies sehr gut geregelt, da es zuerst hauptsächlich um Mias Leben geht. Der Wechsel zu Josh hält dann die Spannung aufrecht, da man wissen möchte, was er denkt und die Dinge sieht.

Mia an sich ist nicht oberflächlich, sondern es zählen vor allem die inneren Werte. Sie ist unsportlich, aber herzhaft, etwas nerdig, ebenso impulsiv, stark, keinesfalls naiv, schlagfertig und durch und durch verantwortungsvoll. Josh ist sehr attraktiv, offen und ehrlich, aber offenbar schwul. Trotz seines Äußeren ist er einfühlsam, findet immer die richtigen Worte (ironischer Weise immer zweideutiger Natur) und ist auf einer Welle mit Mia.

Grundsätzlich ist der Schreibstil von Ina Taus locker und leicht gehalten, bis zum Ende fesselnd sowie oft etwas rasant. Die Autorin verwendet eine einfache jugendliche Sprache, entsprechend dem Alter der Hauptprotagonisten. Allgemein sind die Gedankenmonologe schlicht und dezent in Szene gesetzt, nicht zu überladen, berühren aber dennoch auf einer emotionalen Ebene. Vor allem die Umrahmung der Szene ist ebenso auf das Wesentlich fokussiert und nichtsdestotrotz mit viel Herz und Charm beschrieben.
 

Ein starker Trend zu den Gefühlen ist eindeutig gegeben, welcher sich durch ein gewaltiges Gefühlschaos äußert, das einem fast den Boden unter den Füßen wegzieht. Ein Auf und Ab der Gefühle von Trauer zu Trost, von Verzweiflung zu Wut, von Teeny-Party zu massiven Problemen durchziehen die gesamte Erzählung.

Durch ein einschneidendes Erlebnis gleich zu Beginn kommt man relativ flott in die Story hinein. Mit einem gefühlten Wimpernschlag ist man in das Buch versunken. Gänzlich unerwartet gehen die Geschehnisse voran und bringen offensichtlich Neugierde sowie zugleich Spannung auf. Unwillkürlich Missverständnis führen zu herzhaften Verwechslungen, Herzschmerz und komischen Szenen.

Herausragend ist, dass man ab der Mitte das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann, es prickelt vor Drama und Leidenschaft. Enden tut das Buch in einem herzergreifenden und ebenso überschlagenden Schluss, der den beiden Hauptprotagonisten gerecht wird.
   
Stronger – Mia & Josh ist eine Liebesgeschichte zwei zu tiefst sympathischen Hauptprotagonisten, die mit dem fesselnd rasanten Schreibstil der Autorin, mit starken Gefühlen, einem gewaltigen Gefühlschaos sowie gänzlich unerwarteten und unwillkürlichen Missverständnissen auf ganzer Linie überzeugen konnte.
Ich kann das Buch wirklich jedem nur empfehlen, der gerne herzhaft leidenschaftliche Bücher liest, die eine hübsche Kernbotschaft übermitteln.

(Ein Dank an den Ina Taus, an den Forever by Ullstein-Verlag sowie Netgalley.de  für das Rezensionsexemplar.)


Stronger - Mia & Josh erhält von mir 5 von 5 Blüten.



"Ich habe Angst, dass jede Sekunde ein Kobold auftaucht und sich mit mir um den Goldtopf streitet, der am Ende des Regenbogens warten soll." (Mia zu Josh)
(aus "Stronger - Mia und Josh" von Ina Taus)
Titel: Stronger - Mia & Josh (Naples-Pier-Reihe 2)
Autorin: Ina Taus
Erscheinungsdatum: 01.01.2018
Verlag: Forever
ISBN: 3958189482
Seiten: 330
Sprache: Deutsch
Preis: € 3,99 Kindle-Ebook / € 15,00 PP

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch personenbezogene Daten erhoben und auf einem Google Server gespeichert (Datenschutzerklärung von Google). Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit dem Abschicken eines Kommentars wird unsere Datenschutzerklärung akzeptiert.