30. Juli 2017

Auf ewig dein

 
(Quelle: Amazon)

Eva Völler arbeitete zuerst als Richterin und Rechtsanwältin. Dann erfüllte aber ihr Bedürfnis des Geschichtenerfindens und veröffentlichte unter anderem die "Zeitenzauber-Trilogie". Auf ewig dein: Time School Bd. 1 ist eine unabhängige Fortsetzung zu dieser Jugendbuch-Reihe.
 

Anna und Sebastino haben eine Zeitreiseschule in Venedig gegründet. Mit ihren zwei Schülern Fatima dem Haremsmädchen sowie Ole dem Wikinger geraten sie auf dramatische Mission und sie bekommen auch unerwarteten und unerfreulichen Besuch aus der Zukunft...
Klappentext:
Anna und Sebastiano sind zurück! Das Traumpaar der Zeitenzauber-Trilogie ist nach vielen bestandenen Abenteuern zu Zeitreiseprofis gereift. Grund genug, um eine eigene Zeitreiseschule in Venedig zu gründen. Dem Ort, wo die Liebe und die Reisen durch die Zeit ihren Anfang fanden.
Ihre ersten beiden Novizen sind die verführerische Fatima, ein Haremsmädchen aus dem 13. Jahrhundert, und der draufgängerische Ole, Sohn eines Wikingerhäuptlings. Die erste gemeinsame Mission zum Hofe Heinrichs des Achten gerät aber zum Debakel. Anna und Sebastiano haben alle Hände voll zu tun, ihre Zöglinge zu bändigen, als ein unerwarteter Besucher aus der Zukunft auftaucht und einen grausamen Tribut von Anna fordert: »Opfere deine große Liebe, damit die Zukunft fortbestehen kann!«


Das Buch ist insgesamt in vier Abschnitte unterteilt. Aus Sicht von Anna wird die Geschichte in der Ich-Form erzählt. Man ist sofort ab Seite 1 mitten im Verlauf der Geschichte und steigt dadurch schnell ins Lesevergnügen ein. Außerdem wird gerade am Anfang alles sehr simpel gehalten und es wird nicht mit Informationen gegeizt – vor allem super für jede, die Eva Völler zum ersten Mal lesen.
Insgesamt ist der Schreibstil der Autorin sehr fließend und das Buch ist in einer jugendlichen Sprache verfasst. Sehr fesselnd liest sich die Geschichte und schön ausschmückende Metaphern, die auch treffend literarische und geschichtliche Vergleiche aufstellen sowie die einen zum Schmunzeln und zugleich Nachdenken anregen rahmend das Gesamtbild ab.

Eva Völler malt die Szenen fantasievoll mit Worten auf, man könnte fast meinen direkt in die Geschichte eingetaucht zu sein. Hübsche Details in der Beschreibung von Handlungen, Orten und Personen sowie Humor verpackt mit Ironie und Sarkasmus bilden eine erfrischende Mischung. Offensichtlich tiefe Gefühle werden sehr emotional beschrieben und man erlebt an sich die Liebe aber auch die Verzweiflung der Protagonisten.


Zu den Figuren kann man sagen, dass sie insgesamt schön und lustig abgerundet sind. Anna wirkt sofort sympathisch in ihrer offenkundigen und herzlichen Art. Sebastian mit seiner mutigen und leidenschaftlichen Art, Oles ehrfurchtsgebietender und starker Charakter sowie Fatimas aufreizendes aber furchtloses Naturell fügen sich wie selbstverständlich in die Erzählung ein.

Vor allem die Grundidee der Zeitreiseschule ist fantastisch von der Autorin gewählt. Es ist einerseits eine Aktion um die Welt vor sich selbst zu retten, andererseits ist eine Möglichkeit seine große Liebe zu finden und doch beinhaltet sie oft große Opfer.

Weiters ist der Einstieg rasch und mühelos in die Erzählung. Tatsächlich findet man viele unerwartete und spannende Wendungen. Nervenzerreißende Auflösungen und ein spektakuläres offenes Ende runden den ersten Band der Time school-Reihe ab.


Auf ewig dein: Time school Bd. 1 ist ein herrlicher Fantasy-Jugendbuch-Roman, der einen in die zauberhafte Welt des Zeitreisens entführt und mit vielen ausschmückenden Details, wunderschönen Metaphern sowie einer spannenden Geschichte brilliert.
Jeder der die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier oder die Zeitenzauber-Trilogie kennt, wird dieses Buch lieben.

(Ein Dank an den Bastei-Lübbe Verlag für das Rezensionsexemplar.)


Auf ewig dein: Time school Bd. 1 erhält von mir 4 von 5 Blüten.



Titel: Auf ewig dein: Time school Bd. 1
Autorin: Eva Völler
Erscheinungsdatum: 21.07.2017
Verlag: Bastei lübbe
ISBN: 3846600482
Seiten: 384
Sprache: Deutsch
Preis: € 11,99 Kindle-Ebook / € 15,00 HC / € 10,99 Hörbuch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen