19. Juli 2017



Eine Aktion von Nickis Lesewelt

Jeden Mittwoch präsentiere ich euch Meine Bücher am Mittwoch, wo ich euch meine Bücher vorstelle, die ich gerade lese oder ich zeige euch welche, die sich aktuell auf meinem SuB befinden.


Zur Zeit lese ich ein Buch, welches ich vom Autor persönlich als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ich habe bereits seinen ersten Teil der Reihe gelesen und nun ist der zweite Teil erscheinen.

Es handelt sich um den zweiten Teil der Arakkur-Saga Arakkur: Das ferne Land, welches aus der Feder von Pascal Wokan stammt. Ich habe das Buch gestern begonnen und ich bin in meinem Ebook  aktuelle auf Seite 191 von 391 Seiten.




Da mich der erste Band dieser Reihe so in seinen Bann gezogen hat und vor allem die fantastische Welt, die der Autor erfunden hat, mich gefesselt hat, musste ich unbedingt die Fortsetzung lesen. Der Schreibstil von Pascal Wokan ist ähnlich wie im ersten Teil sehr fesselnd, etwas schwulstig, aber stimmig mit der Welt in der die Geschichte spielt sowie mit den konträren Protagonisten. Auch die zahlreichen Perspektiven lassen den Einstieg sehr schnell gelingen und man erhält sofort ein Resüm der aktuellen Gegebenheiten.

Bis jetzt gefällt mir das Buch sehr gut. Ich habe die ersten beiden Teil von ingesamt 4 Abschnitten gelesen und durch die in sich verwobenen Perspektiven und Handlungstränge ist bereits viel geschehen, es lässt aber auch viel Raum für die eigene Fantasie. Vor allem jagt eine Intrige die nächste und Wendung über Wendung wird so unvorhersehbar aufgelöst, dass man fast mit den Nerven am Ende ist.
Titel: Arakkur: Das ferne Land
Autorin: Pascal Wokan
Erscheinungsdatum
: 04.07.2017
Verlag
:  CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN
: 1548607975
Seiten
: 386
Sprache
: Deutsch
Preis
: € 3,99 Kindle-Ebook / € 12,99 PP

 
Hier ist der Klappentext für euch:
Das Schicksal Andurals wurde in einer gewaltigen Schlacht an den Hängen der großen Schlucht entschieden und der Feind aus den fernen Landen besiegt. Nun brodelt es im Landesinneren und Rebellen unter der Führung eines Mannes namens Friedensstifter drohen die Fundamente des gesamten Reiches zu stürzen. In diesen Zeiten liegt es nun an Cathien Bündnisse zu schmieden, an Alrael den Schatten seiner Vergangenheit gegenüberzutreten und an Elhan uralten Rätseln und Prophezeiungen auf den Grund zu gehen. Denn der Feind erstarkt von neuem und plant die Kontrolle über die Schlucht vollends zu ergreifen. Ein Krieg zwischen Leben und Tod entfacht, die Zukunft Andurals steht auf dem Spiel …



Ich hoffe, ich konnte euch auf den Geschmack für dieses Buch bringen - dann lest duch den ersten Teil Arakkur: Die große Schlucht und lasst euch von Pascal Wokan's Fantasiewelt fesseln!
Was lest ihr denn gerade für ein Buch, oder lest ihr sogar mehrere? Hinterlasst doch einfach einen Kommentar und sagt mir Bescheid. :-)

Eure Nickis Lesewelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen