12. November 2017


Interview von Nickis Lesewelt durch Autorin Lia Haycraft


Hallo meine Lieben! Die liebe Autorin Lia Haycraft hat mit mir ein Interview durchgeführt und es auf ihrer Homepage veröffentlicht.
Hier werde ich euch ein paar kurze Ausschnitte daraus zeigen. Viel Spaß dabei!



Liebe Nicki, ich freue mich, dass du gerne meine Fragen beantworten möchtest. Und schon geht es los:
 
Lia: Wie lange hast du deinen Blog bereits? Wie kamst du auf die Idee einen Buchblog zu führen?
Nicki: Hallo liebe Lia! Ich habe Anfang diesen Jahres (2017) im Jänner beschlossen einen Blog zu machen. Ich bin ja bereits seit August 2016 aktiver Bookstagrammer, doch irgendwie war mir das auf Dauer zu wenig, denn ich wollte nicht nur kurze Meinungen zu Büchern und passende Bilder dazu veröffentlichen, sondern eine ausführlichere Rezension zu diesen schreiben. Daher habe ich mich gewagt einen Blog zu eröffnen und ich muss ehrlich sagen: ich hätte nie damit gerechnet, dass dieser so gut ankommt und dass ich mich noch so weiter entwickeln kann mit eigenen Mitmachaktionen, Gewinnspielen oder wie du ja schon erwähnt hast Challenges.

Lia: Du listest auf deinem Blog auf, welche Bücher du in jedem Monat liest und das sind eine ganze Menge. Wann und wo liest du am liebsten? 
Nicki: Ja stimmt, ich bin eine wahre Leseratte und durch die regelmäßigen Lesemonate, die ich seit Anfang des Jahres führe, bin ich erst draufgekommen, wie viel ich eigentlich wirklich lese. Und ich bin schon etwas schockiert über die Menge, aber dennoch flaut dies nie ab. Ich lese vor allem in den warmen Monaten im Garten oder im Sommer an meinem Lieblingsleseort am See. Im Winter ist es dann meine Couch oder das Bett. Meistens lese ich am Abend oder im Sommer, wo ich mehr Zeit am See verbringe (bin Lehrer) auch am Nachmittag.

(...)

Lia: Hast du neben dem Lesen noch weitere Hobbies oder bleibt da gar keine Zeit mehr?
Nicki: Also mein eigentliches „Hobby“ ist die Musik. Seit ich 6 Jahre alt bin, hat Musik einen fixen und lebensvervollständigen Bestandteil in meinem Leben. Nur bei diesem Hobby ist es nicht geblieben. Seit ich klein war, wollte ich unbedingt Musiklehrerin werden und ich habe mir diesen Lebenstraum erfüllt und bin seit 2014 Lehrerin für Saxophon, Querflöte und Elementare Musikpädagogik (Musikalische Früherziehung und so)  
Lia: Und zu allerletzt noch ein paar kleinere Fragen nach deinen Lieblingen ;-):
 
Welches Buch liegt auf deinem Nachttisch? Oh zur Zeit mein Tolino und da sind um die 500 Bücher drauf ;-) 
Lieblingsschriftsteller? Puh schwer zu sagen. Auf jeden Fall J.K. Rowling, Tolkien, Kerstin Gier, Deborah Harkness, Dan Brown und viele mehr!
Lieblingsbuch? Eindeutig die Harry Potter-Reihe
(...) Lieblingsort? Mein Lieblingsleseort – der Längsee
(...)
 
Vielen lieben Dank für deine Antworten, liebe Nicki! Ich bin froh, deinen hübschen Blog entdeckt zu haben und wünsche dir viele begeisterte Mitleser und noch viele tolle Bücher, die du rezensieren und anderen vorstellen kannst!
Lia

(Ausschnitte aus dem Interview durch Lia Haycraft von ihrer Homepage, Oktober 2017)


Danke liebe Lia für dieses tolle Interview und die Chance auf deiner Homepage vorgestellt zu werden!

1 Kommentar:

Mia Louu hat gesagt…

Hallo liebe Nicki <3
Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und er gefällt mir so gut, dass ich direkt als Leserin hier bleibe :-)
Das Interview klingt wirklich toll. Ich finde sowas immer totaaaal spannend zu lesen..

Falls du dich auch ein bisschen für süße Illustrationen interessierst, dann würde ich mich sehr freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust.

Liebste Grüße,
Chiara <3

https://mia-louu.blogspot.de/