29. März 2017

Auch donnerstags geschehen Wunder

(Quelle: Amazon)

Auch donnerstags geschehen Wunder ist ein Roman der Autorin Manuela Inusa. Sie stammt aus Hamburg (Deutschland) und handelt von Marianne und ihre Suche nach der großen Liebe.
 
Marianne lebt mit Kater in Hamburg. Ihr Freund hat sie betrogen und sie arbeitet als Kellnerin in einem Café. Backen hat sie als Hobby, doch eines Tages besucht sie mit ihrer Freundin eine Wahrsagerin, die ihr sagt, dass sie die große Liebe in Schottland finden wird.
Findet Marianne ihren Traummann in Schottland oder bleibt sie in Hamburg?

Klappentext:
Marianne wohnt mit ihrem Kater Johnny Depp in Hamburg. Nachdem ihr Freund Martin sie betrogen hat, tröstet sie sich mit romantischen Komödien – und mit Keksen, die sie in Hülle und Fülle bäckt. Einen Teil davon verkauft sie im Café Wallenstein, wo sie als Kellnerin arbeitet. Als sie eines Tages mit ihrer Freundin Tasha auf den Hamburger Dom geht, überredet Tasha sie, eine Wahrsagerin zu besuchen. Diese sieht sofort, dass Marianne mit einem gewissen Martin nicht glücklich werden konnte – schließlich dürfen nicht mehr als zwei Buchstaben der Vornamen zweier Liebender übereinstimmen. Und sie sieht Schottland: Dort wartet die Liebe auf sie.

Im Allgemeinen ist der Schreibstil der Autorin locker und erfrischend. Ihre humorvolle Art macht die Geschichte sehr fließend und man kommt leicht hinein. Mit der Protagonisten kann man sich schnell identifizieren, die im Übrigen sehr sympatisch ist. Sie ist fröhlich, locker, zwar alleine aber trotzdem hoffnungsvoll der Zukunft gegebnüber.

Das Buch ist in der dritte Person verfasst und schildert die Geschichte aus der Perspektive von Marianne. Die Szene spielt einerseits in Hamburg sowie im schönen Schottland.

Weiters spielt die Autorin mit viel Ironie und Sarkasmus sowie Einblicken in die Gedanken und Gefühlswelt der Protagonisten. Außerdem versüßen lustige Metaphern die Flucht vor Klischees und gut gemeinten Liebestipps.

Im Mittelteil wird die Geschichte etwas verwirrend, da der Szenenwechsel auch einen Sprung zwischen zwei möglichen Szenenarian hin und her wechselt. Man braucht einige Kapitel um dies zu verstehen - ich persönlich dachte zuerst, dass es ein Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart darstellen soll, was zuerst mehr Sinn gemacht hätte. Fakt aber ist, dass zwei mögliche Wendungen der Geschichte paralell gegenüber gestellt werden.

Meiner Meinung nach ist dies zwar ein schönes Stilmittel und eine außergewöhnliche Idee, doch es wäre für mich schöner gewesen, wenn zum Schluss siche eine Option klar als Wahrheit zeigt.

Auch donnerstags geschehen Wunder ist eine außergewöhnliche Liebesgeschichte, die zeigt, dass man überall seine große Liebe finden kann, man darf nur nicht danach suchen.
Vor allem für Singles oder Peronen die Liebesgeschichten nicht verschmähen ist dies eine schöne Geschichte.

(Ein Dank an den blanvalet-Verlag für das Rezensionsexemplar.)


Auch donnerstags geschehen Wunder erhält von mir 3 von 5 Blüten.
 
Titel: Auch donnerstags geschehen Wunder
Autorin: Manuela Inusa
Erscheinungsdatum: 20.03.2017
Verlag: blanvalet Taschenbuch
ISBN: 3734103517
Seiten: 416

Sprache: Deutsch
Preis: € 8,99 Kindle-Ebook / € 9,99 PP

1 Kommentar

  1. Hey,

    danke für deinen Kommentar auf meinem Blog! Ich folge dir schon längst ;-)
    Finde deinen Blog wirklich toll, hoffe meiner wird auch mal so :-)

    LG
    Sarah von Instagram/Lovelybooks

    AntwortenLöschen