25. Februar 2017

My not so perfect life


Sophie Kinsella ist eine erfolgreiche Bestsellerautorin und machte vor allem mit den Büchern der Reihe "Die Schnäppchenjägerin" viel Erfolg.

 (Quelle: Amazon)

Ihr neustes Buch ist My not so perfect life und handelt von Cat, die ihr Leben umkrempeln muss/darf.

Die junge kreative aber unsichere Cat lebt in London  bei einer Werbemittel-Agentur. Ihre Chefin hingegen ist lustig, humorvoll und spritzig und führt ein perfektes Leben mit Job, Familie und gutem Aussehen.

Eines Tage wird Cat, die vom Lande kommt gekündigt und muss nach einer ziemlich kurzen Karriere wieder zurück nach Somerset zur Farm ihres Vater ziehen. Sie muss auch ihren gutaussehenden und für sie scheinbar unerreichbaren Chef Alex zurücklassen. Doch war dies schon der Anfang vom Ende....
Klappentext:
Katie Brenner has the perfect life: a flat in London, a glamorous job, and a super-cool Instagram feed. OK, so the truth is that she rents a tiny room with no space for a wardrobe, has a hideous commute to a lowly admin job, and the life she shares on Instagram isn’t really hers. But one day her dreams are bound to come true, aren’t they?
Until her not-so-perfect life comes crashing down when her mega-successful boss Demeter gives her the sack. All Katie’s hopes are shattered. She has to move home to Somerset, where she helps her dad with his new glamping business.
Zu allererst ist die Geschichte in zwei Teile unterteilt. Der erste Abschnitt spielt im hektischen London. Der zweite Teil findet dann fasst ausschließlich am Lande statt. Zwei verschiedene Leben werden auf faszinierend Weise beschrieben. Das Leben in der Stadt wirkt kühl und distanziert, wohin gegen das Landleben offen und herzlich ist.

Gekennzeichnet ist der Schreibstil von Sophie Kinsella durch eine humorvolle und locker fließende Schilderung des Geschehens. Es wird aus Sicht der Hauptprotagonistin erzählt und ein wichtiger Bestandteil der Erzählung sind die oft über mehrer Seiten geführten Monologe.

Weiters ist das Buch mit seiner Grundidee sehr erfrischend und zeitlos. Es ist eine Freude es zu lesen und man fiebert mit Cat wie es mit ihr Alex weitergeht.


Abschließend ist das Ende teils vorhersehbar aber teils sehr überraschend und man muss unbedingt schnell weiter lesen, weil man wissen möchte wie es endet. Vor allem die moralischen und zwischenmenschlichen Konflikte werden auf hohem Niveau erläutert und in die Geschichte eingebaut.

My not so perfect life ist eine lustige und zeitlose Erzählung im Stil von Sophie Kinsella. Ein Neuanfang mit persönlicher Selbstfindungsphase lässt das Buch sehr authentisch wirken und ist vor allem für Zwischendurchleser sowie für Personen, die eine starke Weiterentwicklung der Protagonisten schätzen, gut geeignet.

(Ein Dank an den Penguin-Verlag für das Leseexemplar.)


My not so perfect life erhält von mir 4,5 von 5 Blüten.


Titel: My not so perfect life
Autorin: Sophie Kinsella
Erscheinungsdatum: 09.02.2017
Verlag: Penguin
ISBN: 0593074793
Seitenzahl: 400
Sprache: Englisch
Preis: € 20,74 HC / € 13,95 PP

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen