18. Januar 2017

Mandelmond (Colors of life 4)

(Quelle: Amazon)

Die Colors of Life-Reihe Rund um die Emphatin Lina und ihren Verlobten Leo geht weiter. Die Autorin Mella Dumont hat sich aber nun für ein neues Liebespaar entschieden. Die Vorsitzende der Mahlers Valerie steht nun im Fokus des Geschehens

Valerie ist wie alle Vorsitzenden des Mahler-Clans natürlich Single. Doch wie soll es anders sein - ein Wagner verdreht Valerie den Kopf und versucht ihr Herz zu erobern. Der Mann ist Lukas Wagner und gehört eigentlich zur dunklen Seite des Wagner-Clans und alle wollen Valerie von einer Dummheit bewahren.
Klappentext:
Valerie hat ein Problem: Seit sie ein Mitglied des Wagner-Clans in Notwehr getötet hat, leidet die Mahler-Vorsitzende unter heftigen Albträumen. Trotz ihrer angeschlagenen Verfassung hat Lina sie dazu überredet, zur Hochzeit ihrer besten Freundin Angie zu kommen, wo es nur so von Wagners wimmelt!
Zwar erfährt sie unerwartete Hilfe vom gegnerischen Clan, doch die hat Nebenwirkungen: Valerie kann sich auf ihre empathischen Fähigkeiten nicht mehr verlassen! Und dann versagt ihre Gabe ausgerechnet in Gegenwart des undurchsichtigen Lukas Wagner.
Als sei das nicht genug, rebelliert ihr eigener Clan immer stärker gegen die althergebrachte Ordnung. Große Veränderungen stehen bevor – wird Valerie die Kraft haben, sich ihnen zu stellen?

Eine Liebe zwischen einem Wagner und einer Mahler - kommt uns bekannt vor, aber Mella Dumont schafft es auf sehr humorvolle Weise aber auch mit einem sehr langen Spannungsbogen die Geschichte bis zum Schluss interessant und sehr lesenwert zu machen.

Der Schreibstil von Mella Dumont ist wie in der ersten Triologie, die von der verbotenen Liebe von Leo und Lina handelt, ziemlich gleich geblieben, aber die Autorin schafft es dennoch die Leser zum Weiterlesen zu animieren - ich selbst hatte das Buch in 2 Tagen ausgelesen, weil ich es nicht mehr aus der Hand lesen konnte.


Darüber hinaus ist der Erzählstil der Autorin sehr fesselnd und bleibt aber trotz lustiger oder spannender Szenen authentisch und fließend. Dieses Stilmittel ermöglicht es meiner Meinung nach, dass das Buch lustig und zugleich anregend bleibt.

Jeder der die ersten drei Teil der Colors of Life-Reihe gelesen und geliebt hat, wird diesen ersten Teil der neuen Triologie ebenso ins Herz schließen - vor allem die eher schüchterne Valerie und ihren sehr selbstsicheren Lukas.


Mandelmond (Colors of life 4) erhält von mir 5 von 5 Blüten.


Titel: Mandelmond (Colors of Life 4)
Autorin: Mella Dumont
Erscheinungsdatum: 07.07.2016
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN: 1535049502
Seitenzahl: 368
Sprache: Deutsch
Preis: € 12,90 PP

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen